Aktionärs-Update Oktober 2020

Category

Shareholder


DATE

October 6, 2020

Aktionärs-Update Oktober 2020

6. Oktober 2020

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre

Update – Wealth Dragons Group PLC

Ich schreibe Ihnen, um Sie als Aktionärin/Aktionär über die sechs sehr herausfordernden Monate für das Unternehmen infolge der Corona-Pandemie auf dem Laufenden zu halten.

Das Büro der Wealth Dragons in Milton Keynes wurde ab März 2020 geschlossen und die Mehrheit der Mitarbeitenden wurde in das staatliche Urlaubsprogramm versetzt, da wir seit März 2020 keine Events mehr durchführen konnten. Die kleine Anzahl an Mitarbeitenden, welche gearbeitet haben, haben dies von zu Hause aus getan, was nicht ohne Probleme war.

Unser Einkommen als Unternehmen wurde in diesem Zeitraum stark beeinträchtigt, und leider mussten wir eine Reihe von Mitarbeitenden entlassen und andere Möglichkeiten zur Kostensenkung umsetzen.

Unser Fokus lag jedoch darauf, die Grundlagen zu schaffen, damit das Unternehmen diese Pandemie überstehen kann, indem wir unsere Online-Fähigkeiten weiterentwickeln und Einnahmen generieren, welche verloren gegangen sind, weil wir unsere großen Events nicht durchführen konnten. Das Online-Produkt "Membby" zeigt nun Anzeichen von Erfolg. Wir haben auch im September damit begonnen, unsere Events online durchzuführen, welche gut angenommen wurden. Es hat viel Zeit und Mühe gekostet, diese Online-Events zu starten, und wir freuen uns, dass sie nun Einnahmen für uns zu generieren.

Obwohl wir es geschafft haben, in der schlimmsten Zeit in unserer Handelsgeschichte zu überleben, mussten wir unser Business umgestalten, und wir gehen davon aus, dass wir den größten Teil des nächsten Jahres brauchen werden, um das aufzuholen, was wir in diesem Jahr, 2021, bis heute verloren haben.

Einige Aktionärinnen und Aktionäre sind besorgt über die Liquidität unserer Aktien, und auch ich teile diese Bedenken. Wie ich bereits sagte, ist der Markt für Wealth Dragons-Aktien sehr begrenzt und wir wachsen und erweitern immer noch unsere Aktionärsbasis. Die Aktien werden mit Käufer:innen und Verkäufer:innen auf einer abgestimmten Schnäppchenbasis gehandelt. Der Vorstand überprüft dies konsequent und sucht zusammen mit unseren Berater:innenn nach Möglichkeiten, den Handel zu erhöhen, wenn die Bedingungen dies zulassen. Viele Aktionärinnen und Aktionäre haben ihre Aktien im Rahmen des EIS erworben und sind daher auf den Handel mit ihren Aktien beschränkt, da dies ihren persönlichen Steuerstatus beeinträchtigen würde.

Wir haben kürzlich bei HMRC die EIS3-Steuerzertifikate für die Aktien beantragt, welche im Steuerjahr bis zum 5. April 2020 zugeteilt wurden, und wir hoffen, diese von HMRC zu erhalten und gegen Ende dieses Jahres zu versenden.

Ich möchte das Engagement unserer Mitarbeitenden würdigen, und es ist eines unserer wichtigsten Anliegen, sie sicher und gesund zu halten.

Ich vertraue darauf, dass Ihnen dies einen gewissen Hintergrund für die derzeitige Position und unser Engagement bietet, das Unternehmen für Mitarbeitenden und Aktionärinnen und Aktionäre in definitiv schwierigen und herausfordernden Zeiten erfolgreich zu machen.

Bleiben Sie gesund und sicher.

Mit freundlichen Grüßen

Andrew Beaumont

Präsident

Wealth Dragons Group Plc